Landesvertretung der Beamtinnen/ Beamten und Angestellten in Forst und Naturschutz in Hessen


Aktuelles:

Landeskonferenz Forst und Naturschutz am 22.10.2020 in Gießen Klein-Linden fällt leider aus!

Ein möglicher Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben!
Die Tagungsmappe zur Landeskonferenz Forst und Naturschutz ist aber sofort als PDF Download abrufbar!

Bild: IG BAU Rhein-Main

Arbeitsaufteilung zwischen Personalrat und Gewerkschaft

Wer macht was?

Es ist für viele Kolleginnen und Kollegen völlig unklar, für welche Aufgaben die verschiedenen Personalräte zuständig sind und was die Gewerkschaft eigentlichen macht.
Deshalb möchten wir im Folgenden kurz die Unterschiede und Zuständigkeiten sowie die Schwerpunktaufgaben erläutern:

Örtliche Personalräte
Auf Ebene der örtlichen Dienststelle gewählt
Mitglieder können Gewerkschaftsmitglieder sein
Aufgaben:
Personalangelegenheiten in der Dienststelle (z.B. Einstellungen, Beförderungen, Arbeitszeitregelung, Arbeitsorganisation innerhalb der Dienststelle)

Gesamtpersonalrat (GPR):
Auf Ebene des Gesamtbetriebes HessenForst gewählt
Mitglieder sind in der Regel Gewerkschaftsmitglieder
Aufgaben:
Grundlegende Regelungen für mehrere Dienststellen bzw. den Gesamtbetrieb (z.B. Begleitung der Einstellungsverfahren, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), Geschäftsanweisungen, sobald sie Personalangelegenheiten betreffen)
Zuständig bei Angelegenheiten, bei denen sich die örtliche Ebene nicht einigen konnte: „Stufenverfahren“ (z.B. Einstellungen, Beförderungen, Umorganisation der Dienststelle)

Hauptpersonalrat (HPR)
Auf Ebene des Ressorts, zuständig also für die Bereiche Forst, Landwirtschaft, Naturschutz, Labore
Mitglieder sind in der Regel Gewerkschaftsmitglieder
Aufgaben:
Regelungen, bei denen politische Entscheidungen nötig sind, die über die betrieblichen Regelungen hinausgehen (z.B. Personalvereinbarung für den Landesbetrieb HessenForst)
Grundlegende Regelungen für mehrere Ressortsbereiche (z.B. Rahmenvereinbarung für das Betriebliche Eingliederungsmanagement, Rahmenvereinbarung für Betriebliches Gesundheitsmanagement)

Gewerkschaft IG B.A.U.
Tätig innerhalb und außerhalb der Personalratsebene
Innerhalb der Personalratsebene als Mitglieder der verschiedenen Personalräte
Außerhalb der Personalratsebene von den Mitgliedern beauftragt unabhängig tätig

Aufgaben außerhalb der Personalräte:
Tarifverhandlungen
Gespräche mit Ministerin, Staatssekretär, politischen Parteien
Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen, Pressekonferenzen, Funk, Fernsehen)

Es wird deutlich, dass wir als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die Möglichkeit haben, auf mehreren Ebenen zu entscheiden, wer sich an welcher Stelle für unsere Rechte einsetzt.